Neuigkeiten, 11.06.2012

Posted by on 11 June 2012

Wenn ich meine Laufschuhe anziehe und im sommerlichen Wetter durch die Gegend laufe, wo letztes Jahr meine sportlichen Vorbereitungen stattgefunden haben, denke ich oft an diese Zeit zurück. Oft vergleiche ich die Gedanken von damals, mit denen von heute. Alles hat sich grundlegend verändert. Ich stehe nun vor einer neuen Herausforderung, „mein eigenes Japan Reisebüro“ .
Natürlich freue ich mich sehr im Anschluss auf das Projekt „zu Fuss durch Japan“, das ich gesund und erfolgreich abschliessen konnte, nun auch für viele Leute eine Reise nach Japan buchen zu dürfen. Ich bin glücklich, dass ich diese schöne Tätigkeit nach dieser traurigen Katastrophe wieder ausüben darf und bedanke mich nochmals bei allen Leuten die mich und Japan so grossartig unterstützt haben!

Die Vorbereitungen für das neue Geschäft hätten nicht besser sein können. Ich werde Reisen für ganz Japan in verschiedenster Art anbieten, ob individuell, in einer Gruppe, geschäftlich, nach persönlichen Interessen etc. 
japan-ferien. ch ist für Japan spezialisiert und bietet noch mehr als “nur” Reisen an. Denn Yoshi Huggler macht dazu noch Übersetzungen, Japanische Visitenkarten und Reiseleitungen nach Japan. Nebst diesen Angeboten werden wir unser Programm stetig ausbauen, schliesslich hat Japan noch viel mehr zu bieten.

Beachten Sie auch die neue Webpage, www.japan-ferien.ch, die ab dem 25. Juni aufgeschaltet wird. Neben vielen Reiseangeboten können Sie auch den Japan Rail Pass günstig online buchen, oder auf einer schönen und übersichtlichen Hotel Online Bookingpage mehr als 1500 Hotels online buchen.
Und, dazu kommt noch die neue Blog-Seite mit vielen zusätzlichen Informationen und natürlich noch das Japanfenster, welches ein paar tausend Fotos mehr beinhaltet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Es bereitet mir grosse Freude, Japan so zu zeigen wie es wirklich ist und Reisen nach Japan buchen zu dürfen, bei denen Sie Japan für immer in Erinnerung behalten werden.
Wie ich schon mal erwähnt habe,  „ eine Reise nach Japan ist wie ein Buch das man liebt, es bleibt in ewiger Erinnerung“.

Am 28. Juni 2012 bin ich Gast bei der Sendung Aeschbacher. Ich freue mich sehr auf die Sendung und würde mich auch freuen, wenn Sie das nächste mal wieder dabei sind.

Bis dahin alles Gute und viele Grüsse
Thomas Köhler