29.12.2011 Kagoshima

Posted by on 29 December 2011

Auf dem Weg nach Minamiosumi besuchte ich Herr Yamauchi (Bild 2). Masahiro Yamauchi war gestern auch beim Abendessen dabei und erzählte mir von seinem Konzertlokal und Coiffeurladen, was ich mir natürlich anschauen wollte. Nach dem Besuch ging ich dann Richtung Küste. Als ich bereits über zwei Stunden der Küste entlang ging, wurde ich von Mayumi Ishii und Rie Kawagoe (zweitletztes Bild) besucht. Sie kamen von Miyazaki um mich zu besuchen, beschenkten mich sogar noch und wünschten mir alles Gute für die restlichen Tage. Nochmals vielen herzlichen Dank! Ich war überwältigt und es fiel mir nicht einfach mich zu verabschieden. Als ich meinem Tagesziel näher kam, hielt ein Auto vor mir und die Insassen (letztes Bild) beschenkten mich mit Süsskartoffeln und Tee und wünschten mir auf dem Weiterweg alles Gute. Vielen herzlichen Dank! Auf den letzten Kilometern wurde ich dann noch von Herr Yoshiyuki Kamikubo (Minami Nihonshinbun) interviewt und am Abend auch noch von Herr Shigeki Hiroe (Kyodo News), zwei sehr freundliche Journalisten. Es war ein schöner und intensiver Tag.

Gerne möchte ich auch noch darauf hinweisen, dass Sie mir eine Nachricht zusenden können oder mir Ihre e-mail Adresse angeben, damit ich Sie im nächsten Jahr über meine weiteren Aktivitäten informieren kann. (Aus zeitlichen Gründen können leider keine e-mails beantwortet werden). Rechts unter der Sprachauswahl sehen Sie ein Feld mit “Nachricht senden”.

Informationen zum heutigen Tag:
Wetter: wechselhaft, 11 Grad Celsius
Strecke: Kanoya – Minamiosumi                                                                                                   Übernachtung: Onsen Hotel
Positiv: nette Begegnungen
Negativ: nichts

Mein Tagesspruch:
Wenn man selber kein guter Tänzer ist, sollte man andere besser nicht für sich tanzen lassen.

Thomas Köhler