3.12.2011 Yamaguchi

Posted by on 3 December 2011

Starker Gegenwind und temporäre Regenschauer liessen mich auf meinem heutigen 31km Marsch nur langsam vorankommen. Es war ein langer und mühsamer Weg. Für eine schöne Abwechslung sorgte Herr Mitsuhide Ushijima (Deputy Director of the Internat. Tourism Division, Bild 2). Er begrüsste mich sehr freundlich und beschenkte mich mit Esswaren. Wir sprachen noch kurz über das Projekt “zu Fuss durch Japan”, bevor er sich wieder verabschiedete und mir für den Weiterweg alles Gute und viel Kraft wünschte. Vielen herzlichen Dank für diese nette Begegnung! Danach nahm ich noch die letzten Kilometer in Angriff. Müde, aber erfüllt kam ich am Ende der Insel Honshu, in Shimonoseki an.

Informationen zum heutigen Tag:
Wetter: Regen, 10 Grad Celsius
Strecke: von Asa nach Shimonoseki                                                                                       Übernachtung:  Business Hotel
Positiv: eine nette Begegnung
Negativ: nichts

Mein Tagesspruch:
Wenn ich über eine Brücke gehe, lasse ich was hinter mir und freue mich auf die andere Seite.

Thomas Köhler