27.11.2011 Yamaguchi

Posted by on 27 November 2011

Markus Fischer, Familienvater dreier Kinder, der bereits zwei Japanreisen bei mir gebucht hat und heute ein guter Kollege von mir ist, begnügte sich nicht mehr mit dem Bloglesen. Ein Mail, ein Flugticket und schon war er bei mir im wirklichen Japan. Um 8:55 Uhr trafen wir uns am Bahnhof von Masuda. Eine grosse Freude, tolle Begrüssung, viel Gesprächsstoff liessen uns unbeschwert in die falsche Richtung gehen. Nach 4km fragte mich Markus, “wo ist denn das Meer”? Meine Antwort, “bestimmt nicht hier, lass uns zurück gehen………..”! Gemäss Tagesspruch, “auch ein Umweg führt ans Ziel”, gingen wir dann auf der richtigen Strecke über die Präfekturgrenze von Shimane nach Yamaguchi. Bei Dunkelheit kamen wir im netten Kougetsu Ryokan in Susa an und genossen ein köstliches Abendessen mit anschliessender Teezeremonie.

Informationen zum heutigen Tag:
Wetter: wechselhaft, 17 Grad Celsius
Strecke: von Masuda nach Susa                                                                                                Übernachtung: Ryokan
Positiv: Besuch von Markus
Negativ: nichts

Mein Tagesspruch:
Auch ein Umweg führt ans Ziel.