10.11.2011 Hyogo

Posted by on 10 November 2011

Am Morgen servierte mir der sehr freundliche Herr Tabuchi einen heissen Kaffee. Wir sprachen noch über eine Stunde bis ich mich schliesslich verabschiedete. Herr Tabuchi schenkte mir zum Abschied ein Omamori (Bild 2, Talisman, Schutzzeichen). Nochmals vielen herzlichen Dank für alles!

Als ich nach ein paar Stunden im Dorf Shinonsen ankam und vor einem Lebensmittelladen eine Pause machte, wurde ich von einem Herr gefragt woher ich komme. So kamen wir ins Gespräch und als ich dann in Hamasaka ankam, begleitete mich der freundliche Herr Hamada zu einer kostengünstigen Unterkunft (2250 Yen inkl. Onsen). Später kam Herr Hamada nochmals vorbei und beschenkte mich mit einer Fischspezialität vom Dorf. Nochmals vielen herzlichen Dank!

Informationen zum heutigen Tag:
Wetter: bewölkt, 13 Grad Celsius
Strecke: von Kasumi nach Hamasaka                                                                                Übernachtung: Minshuku
Positiv: eine freundliche Hilfe erhalten
Negativ: nichts

Mein Tagesspruch:
Wenn ich keine Freude beim Apfelpflücken habe, schmecken mir danach auch die Äpfel nicht.

Thomas Köhler