7.11.2011 Kyoto

Posted by on 7 November 2011

Als ich mich von Yuki und J. (Bild 2) verabschiedet hatte, ging ich Richtung Amino. Für den netten Aufenthalt möchte ich mich nochmals ganz herzlich bei Yuki und J. bedanken! Ich bin auch sehr beeindruckt von J`s, JAPAN365  Projekt, denn er zeichnet jeden Tag wunderschöne Bilder für Japan, siehe mehr auf  http://www.indiegogo.com/JAPAN365-Drawing-A-Day-Project

Als es in Shoutenkyou leicht zu regnen begann und der Wind nicht nachliess, entschied ich mich gegen das Zelten und machte mich auf die Suche nach einer Unterkunft. Ich wurde von einem netten Herr der Tourist Information auf das Matsuda Minshuku aufmerksam gemacht. Ein Glückstreffer, denn es ist kostengünstig, sehr schön und die Leute sind wirklich sehr freundlich!

Informationen zum heutigen Tag:
Wetter: bewölkt/Regen,  17 Grad Celsius
Strecke: von Mineyama nach Shoutenkyou                                                                     Übernachtung: Minshuku
Positiv: ein schönes Onsen
Negativ: nichts

Mein Tagesspruch:
Wenn “Mr. Pachinko” soweit gehen müsste, wie er die Kugeln rollen lässt, dann würde er sein Geld bestimmt besser einsetzen.

Thomas Köhler