25.10.2011 Ishikawa

Posted by on 25 October 2011

Der heutige Tag fing mit einem köstlichen Frühstück an, welches mir Frau Hayashi zubereitet hat. Und, für den Marsch erhielt ich sogar noch zwei Onigiri und ein Getränk. So brauchte ich mich nicht mehr um den Lunch zu kümmern. Vielen herzlichen Dank Frau Hayashi! Während dem Frühstück besprach ich mit Herr Hayashi die heutige Route, die er bereits studiert und ausgedruckt hat. Das war für mich sehr ungewohnt, denn bis jetzt habe ich das ja immer selber gemacht. Auch vielen herzlichen Dank an Herr Hayashi! (Das Bild jeweils nach der Karte ist der wirklich Punkt, den ich fotografiert habe). Als ich mich bei Frau Hayashi verabschiedet hatte, fuhr mich Herr Hayashi zurück nach Kanazawa, wo wir uns dann auch auf Wiedersehen sagten. Mit den schönen Erinnerungen an den gestrigen Abend ging ich in GORE-TEX gekleidet los. Es regnete stark, die Strassen waren stark befahren und es ging ein starker Wind! Also musste ich heute auch stark sein! Um 8.30 Uhr ging ich los und um 16:30 Uhr kam ich schliesslich in Komatsu an.

Die 60`000 Klickmarke wurde bereits erreicht, vielen Dank an alle Blogleser und weiterhin viel Spass!

Informationen zum heutigen Tag:
Wetter: Regen,  16 Grad Celsius
Strecke: von Kanazawa nach Komatsu                                                                               Übernachtung: Business Hotel
Positiv: ein guter Start in den Tag
Negativ: musste über eine Stunde suchen bis ich noch ein Zimmer fand

Mein Tagesspruch:
Wie eine Pachinko-Kugel bewege ich mich von oben nach unten durch ganz Japan.

Thomas Köhler