18.10.2011 Toyama

Posted by on 18 October 2011

Nun ging es in die zweite Hälfte und zugleich von der Präfektur Niigata in die Präfektur Toyama. Der Start war vom Ort, wo wir alle am 15. Okt. eingelaufen sind. Ich wurde von Herr Adachi, Herr Miya, Herr Nakamura, Herr Katayama, Herr Tetsuo Igarashi und Frau Keiko Igarashi verabschiedet. Für die schöne Zeit in Itoigawa, http://www.city.itoigawa.lg.jp  möchte ich mich nochmals ganz herzlich bei Rolf Müller und allen anderen Personen bedanken, es bleibt für mich eine unvergessliche Zeit! Mit all diesen schönen Erlebnissen im Rucksack, machte ich mich auf den Weg bis nach Asahi. Es ging der Küste entlang durch viele Tunnels die ich heute nicht umgehen konnte. Für das Mittagessen wurde ich noch in der Oyashirazu Raststätte eingeladen. Vielen Dank für den köstlichen Lunch! Nach 31km kam ich dann schliesslich in Asahi an. Nach einem erfrischenden Onsen wurde ich von Herr Tetsuo Igarashi und seiner Freundin Tamami Aizawa (Bild 2,3,4,5) zu einem köstlichen Sobaessen eingeladen. Vielen herzlichen Dank und auch nochmals ein spezielles Dankeschön an Herr Tetsuo Igarashi für die schönen Tage in Itoigawa!

Informationen zum heutigen Tag:
Wetter: wechselhaft,  21 Grad Celsius
Strecke: von Itoigawa nach Asahi                                                                                                Übernachtung: Ryokan
Positiv: ein köstliches Sobaessen
Negativ: nichts

Mein Tagesspruch:
Ein Ort verlassen bedeutet einen neuen Ort entdecken.

Thomas Köhler