16.10.2011 Niigata

Posted by on 16 October 2011

Am gestrigen Abend nahm ich zum Abschluss noch ein Entspannungsbad, so dass ich gemütlich einschlafen konnte (Bild 2-14 von der gestrigen Abendparty). Am Morgen besuchten wir Herr Sonoda, ein Reisbauer aus der Region, der uns alle Einzelheiten über den Reisanbau erklärte. Anschliessend fuhren wir in die älteste Sake-Brauerei von Niigata (Kaganoi seit 1650), wo uns Rolf Müller in die Welt der köstlichen Sake einführte und der Besitzer Herr Kobayashi uns anschliessend die Produktionsstätte zeigte. Danach durften wir sogar noch die besten Sake degustieren! Nach einem köstlichen Sushiessen bei Herr Shino (Sushimaster) fuhren wir dann noch zu einem Itoigawa GeoPark Ort, wo uns Rolf Müller die Fossa Magna erklärte. Von dort veraschiedeten wir uns von der Schweizer Botschaftsdelegation. Nochmals ein herzliches Dankeschön für die Mithilfe und die grosszügige Unterstützung! Gegen Abend wurde ich und Rolf Müller herzlich von der Pension Crew empfangen, wo wir ein erholsames Bad nahmen und ein Seafood-Gourmet Abendessen genossen. Es war ein schöner und eindrücklicher Tag. Nochmals vielen Dank an alle!

Weiter möchte ich mich auch noch bei allen Bloglesern bedanken, denn heute ist die 50`000-er Klickmarke erreicht.

Informationen zum heutigen Tag:
Wetter: wechselhaft,  24 Grad Celsius
Strecke: Aufenthalt Itoigawa                                                                                                          Übernachtung: Crew Pension, http://blog.livedoor.jp/mario1975
Positiv: ein interessanter und informativer Tag
Negativ: nichts

Mein Tagesspruch:
Vieles geht einfacher, wenn man nicht zu viel an sich selbst denkt.

Thomas Köhler